go digital – Das Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt den Mittelstand auf seinem Weg in die Digitalisierung seiner Abläufe und Prozesse.

Als kleines und mittleres Unternehmen (KMU) mit bis zu 99 Mitarbeiter:innen haben Sie die Möglichkeit Projekte und betriebliche Modifikationen in den Bereichen: IT-Sicherheit, Digitale Markterschließung und Digitale Geschäftsprozesse fördern zu lassen.

go-digital - Das Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.
Jetzt einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren…

Die Förderung beträgt 50 % der Kosten; maximal 16.500 EUR pro Maßnahme können in ein Projekt einfließen.

Dabei müssen nicht Sie sich um Anträge, Projektplanungen, Aufwandsschätzungen, etc. kümmern, dass übernimmt Ihr vom Bundesministerium akkreditierter Beratungspartner – nähmlich wir – für Sie.

Bevor wir Ihnen jetzt lange theoretisch erklären, was das go-digital – Förderprogramm vom BMWi für den Mittelstand im Einzelnen beinhaltet, nehmen Sie sich bitte 3:47 Minuten Zeit und schauen Sie sich einfach das Video des Ministeriums an. Hier wird das Programm kompetent und gut beschrieben…

Für Ihre Fragen und/oder bereits von Ihnen entwickelte Ideen und Vorstellungen … dafür sind wir da!

PS: go-digital unterstützt Sie finanziell bei der Einrichtung von HomeOffice-Arbeitsplätzen!

Weitere Informationen zum Thema finden Sie in dem Artikel „BMWi unterstützt KMU und Handwerk bei der Umsetzung von Homeoffice“.

Zertifizierungen und Mitgliedschaften